Brautkleid Leipzig, maßgefertigte Brautkleider Abendkleider

Willkommen auf meinem News Blog. Hier findest Du alle Neuigkeiten zu Kleidern, Kreationen, Stoffen und zu meinem Brautmodengeschäft Atelier 3 Kleider in Leipzig. 

Brautmodenladen in Leipzig Brautmodengeschäft

Willkommen auf meinem News Blog. Hier findest Du alle Neuigkeiten zu Kleidern, Kreationen, Stoffen und zu meinem Brautmodengeschäft Atelier 3 Kleider in Leipzig.

Styled shoot im botanischen Garten

Was lange währt wird endlich gut. Oder grün! Endlich konnten meine Liebe Bekannte und Fotografin Lisa und ich unser Vorhaben in die Tat umsetzen. Wir planten nämlich seit lang her ein styled shoot im botanischen Garten. Zusammen mit einer echten!! Traurednerin, einer wunderbaren Visagistin und natürlich wie immer mit traumhaft blumiger Begleitung von meiner lieben Freundin Anne von Cacaoblüte konnten wir vorletztes Wochenende unseren Shoot verwirklichen. Das beste daran: mit einem ECHTEN Brautpaar. Lisa hat nämlich auf ihrer insta Seite @inloveliz.fotografie Brautpaare aufgerufen sich bei ihr zu melden. Ihr seht schon: weniger Kitsch, keine unauthentischen Models, kein Schloss, kein Park, sondern mehr wahre Gefühle, special setting, und ein super talentiertes team. Um diesem Overload an Professionalität gerecht zu werden habe ich extra ein Brautkleid angefertigt, da lass ich mich trotz des diesjährigen Stress’ nicht lumpen. Die Braut war happy, der Bräutigam auch, und wir als Team haben super zusammengearbeitet. Ich hoffe euch gefällt das Resultat. (PS.: Auf meiner Instagram Seite findet ihr alle beteiligten Dienstleister.) Liebe Grüße und auf bald, Mary

Musikvideo Dreh im Schloss Teutschenthal

Hello friends! Bitte entschuldigt die Sendepause in den blog Beiträgen. Dafür gibt’s diesmal einen ganz besonderen Beitrag, denn ich durfte eine Sängerin zu ihrem Musikvideo Dreh ausstatten. Das ganze spielte sich im Schloss Teutschenthal ab. Sie und ihr Mann haben dort ein Video mit vielen tollen Dienstleistern aus der Hochzeitsbranchen drehen lassen. Ich hatte sie Ehre dabei zu sein und sie in ein Haute Couture Kleid zu hüllen. Dafür habe ich französische 3D spitze und Softtüll verarbeitet um sie in eine wunderschöne Braut zu verwandeln. Der gesamte (Hand-) Arbeitsaufwand Betrug ca. 60 Stunden. Ich habe mich diesmal etwas mehr bemüht euch mit in den Entstehungsprozess mitzunehmen. Schaut mal in die foto Reihe, ich hoffe das Outfit gefällt euch. Im nächsten Beitrag habe ich dann hoffentlich schon fertiges Material vom Dreh. Fortsetzung folgt…

The magic of…

Ihr Lieben, manche wissen es ja schon, dass alles einmal mit einem Brautkleid aus – Achtung – Neopren begann. Vor fast 2 Jahren habe ich damit schon die Eigentümerin meines Geschäfts aus den “Latschen kippen lassen”, als wir uns kennengelernt haben. Seitdem gibt es immer wieder große staunenende Augen bei mir im Atelier, wenn die Frage kommt “ist das wirklich Neopren?” ja, das ist es. Ein Brautkleid aus einem Taucherstoff, klingt erstmal eigenartig, ist in der Realität aber in seiner Formgebung und Silhouettenführung fast nicht zu übertreffen. Desto mehr freue ich mich, dass sich dieses Jahr bereits zwei Braute für diesen alles Könner entschieden haben. In der Fotostrecke seht ihr eine meiner bezaubernden Bride to be, die nicht nur Mut zu Neopren, sondern auch zu Farbe zeigt. Ich freue mich immer ganz besonders, wenn meine Kundinnen mit dem Gedanken zu mir kommen, das Kleid wieder zu anderen schönen Anlässen nach der Hochzeit tragen zu wollen. Ich hoffe es gefällt euch. Herzlichst, Mary

Neues “Pferd” im Stall

Guten Morgen aus dem Atelier. Manchmal werde ich gefragt “Wie lange brauchst du für ein Kleid?” diese Frage klingt so plausibel und doch gibt es darauf keine klare Antwort. Je nach Stoff, Schnitt und Verarbeitung variiert die Fertigung der jeweiligen Brautkleider zwischen 2 Tagen und 3 Wochen. Es kommt vor, dass ich abends um 10uhr eine Idee für ein neues Traumkleid habe und dann geht es schonmal auch erst weit nach Mitternacht in den Feierabend. Also auf jeden Fall Team “Nachteile”. Ich habe mir vorgenommen euch zukünftig öfter einen Einblick in den Schaffungsprozess zu geben. Im folgenden Anhang geht es um ein Brautkleid, das ich so noch nie gemacht habe. Es hat speziell ausgeformte cups, die zwar in der Anfertigung sehr aufwendig sind, aber das Decoleté besonders schön umschmeicheln. Das bustier ist durch den getupften Tüll halb durchsichtig und mit hautfarbenen Cups unterlegt. Der zarte Softtüllrock ist mit einer breiten, gerafften Volant Borte aus demselben mit Perlen verzierten Tüll wie im Oberteil versehen. Alles in allem hat das anfertigen des Brautkleides 6 Tage gedauert. Ich hoffe es gefällt euch 🙂

Braut shooting im Clara Park

Beinahe täglich bekomme ich liebe Nachrichten von euch via Instagram oder Mail. Vor ein paar Wochen kontaktierte mich dann eine Fotografin, die wiederum über Hochzeitsfotos einer anderen Fotografin auf mein Profil aufmerksam geworden ist. Sie fragte für ein Shooting an in herbstlicher Stimmung. Um noch mehr tolle Unternehmerinnen mit ins Boot zu holen kontaktierte ich die Floristin Anne (@Cacaoblüte) meines Vertrauens als auch meine lieblings Haar- und make up artistin Inga (@from_roses) Natürlich geht’s nichts ohne mein All time favorite Model Nora und meine Freundin Natascha. Ihr seht, ein kleines aber feines, vertrautes Team. Nach dem Motto “Teamwork makes your dream work” haben wir uns dann alle auf in den Clara Park gemacht um meine Hochzeitskleider herbstlich in Szene zu setzen. Ein wundervolles und lustiges Shooting um euch für eure Hochzeit und großen Tag zu inspirieren. Ich hoffe euch gefällt unser Herbst-Braut-Shooting

Mit dem Camper Van nach Prag

Ihr Lieben… Da ich leider aktuell nicht so viel meiner Nebentätigkeit als Flugbegleiterin nachgehen kann habe ich letzte Woche einen kleinen Ausflug mit meinem Van nach Prag gemacht. Geplant war, den Kopf mal etwas frei zu kriegen, da ich normalerweise jede freie Minute jm Atelier bin. So richtig geklappt hat das dann aber nicht. Kaum in Prag angekommen habe ich in einem second hand Geschäft 2 Oversize Pullis gekauft. Ein paar Läden weiter fand ich dann ein Kurzwarengeschäft und habe mich dort mit Stickgarn und Stickrahmen ausgestattet. Bei einem Glas Wein und ein paar Oliven habe ich mich dann ganz gemütlich im Café nebenan an die Arbeit gemacht. Mal ganz off topic, ohne Tüll, Seide und mal nicht umgeben von zahlreichen Brautkleidern. Geplant ist eine kleine T-Shirt und Sweater Linie zu erarbeiten, um eure Junggesellinnenabschiede nicht mit dem main stream shirts auszustatten, sondern mit coolen, zeitgemäßen, Designs zum immer wieder tragen. Vielleicht auch ein bißchen provokant, aber vor allem zum schmunzeln. Fotos von den bisherigen Designs und dem Resultat aus meinem Kurzurlaub lege ich euch in den Anhang. Ich hoffe es gefällt euch, herzlich, Mary

Herbstzeit ist Shooting Zeit

Diese Woche durfte ich gleich zwei Fotografinnen in meinem Atelier willkommen heißen. Zum einen die liebe Lisa (insta: inloveliz.fotografie) die zufälliger Weise auch aus meiner Heimat, der Altmark, stammt. Sie hat mich über eine andere Fotografin gefunden, die eine meiner Bräute in ihrem ganz persönlichen Traumkleid am Tag ihrer Hochzeit geshootet hat. (Schnappschuss im Anhang) Dann haben wir uns über Instagram kurzgeschlossen und wenig später getroffen. In Planung ist ein wundervolles Herbstshooting im Park mit tollen Herbst Kulissen und Trockenblumen am Hut von der fabelhaften Anne (Cacaoblüte). Des weiteren hatte ich heute endlich mal wieder das Vergnügen mich mit der langerfahrenen und talentierten Steffi von Schokoauge (www.schoko-auge.de) treffen zu können. Wir haben vor fast einem Jahr das allererste Shooting im Clara Park gemacht, bei dem die ersten Fotos für meine Website entstanden sind. (siehe Anhang) Für das kommende Brautkleid shooting wollen wir uns in der Altstadt Leipzigs tummeln und meine neueren Hochzeitskleider verewigen. Eventuell sogar in schwarz weiß, sodass die natürliche Schönheit der Models und meine Kleider bestmöglich zum Ausdruck kommen. Ich bin schon wahnsinnig gespannt und halte euch natürlich auf dem Blog und auf Insta auf dem Laufenden. Fortsetzung folgt… 😉

Schaufenster make-over

Wie die Zeit rennt – nun ist es schon Ende September. Vor etwa einem Jahr habe ich die Renovierungsarbeiten im Laden mit Hilfe von Freunden und Familie fertigstellen können. Und doch gibt es immernoch hier und da Kleinigkeiten, die man noch verschönern könnte. Details, die für die Eröffnung “okay” waren, mir aber beim gelegentlichen hochschauen beim nähen noch ein Dorn im Auge sind. Fast jeder kennt es. Dinge, die gemacht werden müssen, die aber gerne vor einem daher schleichen. So auch der Boden im Schaufenster,auf dem die Abendkleider und Brautkleider stehen. Damit diese endlich einen gebürtigen Auftritt bekommen, habe ich aus dem Baumarkt laminat – passend zum restlichen Fußboden – besorgt und verlegt. – in Anthrazit, damit die Kleider wunderschön in Szene gesetzt werden. Macht euch einen Eindruck in den Fotos, ich hoffe es gefällt euch.

Vorher
Fertig 👩🏼‍🔧

Atelier3kleider an der Munic fabric Start

Tüll ist nicht gleich Tüll: Um für euch die schönsten Stoffe zu ergattern habe ich mich auf den Weg nach München – zur Munic fabric Start – gemacht. Für einzigartige Brautkleider bedarf es einzigartige Stoffe. Auf der Messe, die zwei mal jährlich statt findet, ging ich auf die Suche nach den neuesten Braut Trends. Bei unzähligen Ausstellern aus der ganzen Welt lag meine Augenmerk darauf, dass die Stoffe in Europa produziert werden und besonders hochwertig verarbeitet sind. Anschließend bestelle ich so genannte Laschen um euch dann in meinem Atelier eine bestmögliche Vorstellung von eurem zukünftigen Brautkleid zu verleihen. Vor allem verspielte Tülle aus Portugal und traumhafte Spitzen aus Frankreich werden in Zukunft eure Brautkleider und Hochzeitsträume wahr werden lassen.

#municfabricstart #atelier3kleider #stoffmesse #brautKleid #Leipzig #lindenau #hochzeit #maßgeschneidert
#stoffe #spitze #brautKleid #fabrics #lace #wedding #hochzeit #weddingtrends #hochzeittrends #atelier3kleider #stoffmesse #braut

Öffnungszeiten und Anschrift: 

 

Du findest mein Brautmodengeschäft in der 
Endersstr. 6 (auf Google Maps anschauen)
04177 Leipzig

Öffnungszeiten:

Dienstag – Samstag von 11:00 Uhr – 19:00 Uhr
oder nach Vereinbarung 

 

Termin für Dich vereinbaren

Ruf einfach kurz an und ich sage Dir wann im Laden anzutreffen bin. Manchmal bin ich auch gerade auf der Suche nach neuen Stoffen in der Welt unterwegs. Natürlich kannst du auch mein Kontaktformular für eine Terminvereinbarung nutzen oder mir besondere Wünsche mitteilen. Folge mir auf Instagram und begleite mich auf den Reisen zu den schönsten Stoffen oder schaue dir neuesten Kleider an. 

Deine Mary

Tel: 0178-1325861

Oder nutze mein Kontaktformular…

Schreib mir wann du vorbei kommen möchtest oder wie ich Dir helfen kann. Ich werde Dir schnellstmöglich antworten und Dir ggf. den Termin bestätigen.

Bestätigung

10 + 8 =

Ruf mich an oder schreib mir eine Nachricht. 🙂

Mary

Tel: 0178-1325861

Atelier 3 Kleider

Endersstr. 6
04177 Leipzig

Öffnungszeiten:

Dienstag – Samstag von 11:00 Uhr – 19:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Ich freue mich auf deinen Besuch.