Ihr Lieben, manche wissen es ja schon, dass alles einmal mit einem Brautkleid aus – Achtung – Neopren begann. Vor fast 2 Jahren habe ich damit schon die Eigentümerin meines Geschäfts aus den “Latschen kippen lassen”, als wir uns kennengelernt haben. Seitdem gibt es immer wieder große staunenende Augen bei mir im Atelier, wenn die Frage kommt “ist das wirklich Neopren?” ja, das ist es. Ein Brautkleid aus einem Taucherstoff, klingt erstmal eigenartig, ist in der Realität aber in seiner Formgebung und Silhouettenführung fast nicht zu übertreffen. Desto mehr freue ich mich, dass sich dieses Jahr bereits zwei Braute für diesen alles Könner entschieden haben. In der Fotostrecke seht ihr eine meiner bezaubernden Bride to be, die nicht nur Mut zu Neopren, sondern auch zu Farbe zeigt. Ich freue mich immer ganz besonders, wenn meine Kundinnen mit dem Gedanken zu mir kommen, das Kleid wieder zu anderen schönen Anlässen nach der Hochzeit tragen zu wollen. Ich hoffe es gefällt euch. Herzlichst, Mary